Corona Pandemie 
Gottesdienste finden mit Platzbeschränkung wieder statt. Live-Übertragungen werden ebenfalls angeboten. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. 

Spenden button003

DSC 8078

Nach über sechs Jahren Vakanz hat die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Paderborn wieder einen neuen Pastor berufen, den Engländer Daniel Critchlow. Er wurde am 27. Januar 2019 in einem Festgottesdienst in seine neue Aufgabe eingeführt.

 

Daniel Critchlow ist 1987 in England geboren. Mit seiner Ehefrau Christiane hat er zwei Töchter. Nach dem Studium der Theologie in Belfast und Cambridge wurde er 2012 als Pastor der Anglikanischen Kirche ordiniert. Nach der dreijährigen Vikariatszeit in Manchester wurde er zum Pfarrer der britischen Armee berufen und kam auf diese Weise nach Paderborn.

In dieser Zeit kam er in Kontakt mit der Paderborner Baptistengemeinde, da seine deutsche Frau zu dieser Gemeinde gehört. Über seine ehrenamtliche Mitarbeit in der Gemeinde entwickelte sich eine so gute Beziehung, dass beide Seiten sich bald vorstellten konnten, dass er nach Ablauf der Militärzeit auch Pastor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde werden könnte. So entschloss er sich dazu, seinen Dienst beim Militär zu beenden und sich auf die vakante Stelle zu bewerben.

In einem festlichen Gottesdienst wurde Daniel Critchlow am 27. Januar in seinen neuen Dienst eingeführt und zusammen mit seiner Frau unter den Segen Gottes gestellt. Die Festpredigt, die wie der ganze Gottesdienst auch ins Englische übersetzt wurde, hielt Pastor i.R. Lothar Leese, der die Gemeinde in den letzten Jahren vor allem durch viele Predigtdienste unterstützt hat. Grußworte sagten Vertreter der Stadt, des Landesverbandes NOSA sowie einiger anderer Gemeinden aus Paderborn.

Da die Gemeinde erst kürzlich ihr in die Jahre gekommenes und zu klein gewordenes Gemeindehaus in der Riemekestr. verkauft hat, fand der Festgottesdienst in den Räumen der Freien evangelischen Gemeinde statt. Die Gemeinde versammelt sich im Moment übergangsweise in unterschiedlichen Lokationen in der Stadt. Sie sucht aber ein geeignetes neues Grundstück, wo sie wieder ein Gemeindezentrum errichten kann.

Bericht: Karl-Friedrich Kloke; Fotos: Jürgen Tischler

 

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



GospelGames - das christliche Spieleportal

GospelGames.png21.10.2020/JF-JT Spiele vorstellen und bewerten, Spielefans miteinander verbinden – und das alles mit christlichen und kirchlichen Bezügen – das ist das Anliegen von „GospelGames.de“. Die Website ist gerade online gestellt worden und bietet schon jetzt einen guten Überblick zu Spielen mit geistlichen Bezügen und eine Datenbank von Spieletreffs in Gemeinden, christlichen Spieleentwicklern und zu Spieleseminaren mit kirchlichem Bezug.Dabei soll der Inhalt natürlich stetig weiter wachsen jeder ist eingeladen, auch eigene Rezensionen beizusteuern oder auf den eigenen Spieletreff hinzuweisen. .

21.10.2020


Durch Zeitung lesen auf Ideen kommen

Wie findet eine Gemeinde ein förderungswürdiges Projekt? Dieser Frage ging der Arbeitskreis Fördermittel im BEFG mit über dreißig Interessierten aus verschiedenen Gemeinden nach..

19.10.2020

2. Kursblock Seelsorge & Beratung des Kurses 2019/2021

Die Hälfte des Grundkurs Seelsorge und Beratung fand im September statt. Tamara Schenk, Pastorin für junge Gemeinde bei der Kreuzkirche Mainz, berichtet..

17.10.2020