Corona Pandemie 
Gottesdienste finden mit Platzbeschränkung wieder statt. Live-Übertragungen werden ebenfalls angeboten. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. 

Spenden button003

Mission
Als Christen möchten wir unsere Hoffnung mit anderen Menschen teilen und besonders benachteiligten Menschen helfen. Seit Jahren unterstützen wir deshalb die Arbeit von Elisabeth Resner in Kenia und Klaus Fiedler in Malawi. Neben diesen beiden Missionaren unterstützen wir wechselnde Projekte von EBM International.

Gruppenfoto mit Birgit Hübner

Birgit Hübner (Bildmitte) ist Missionsbeauftragte der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in Paderborn. Sie hält den Kontakt zu den Missionaren und EBM.

 

 

 

elisabethresner.jpg Elisabeth Resner arbeitet mit körperbehinderten Menschen in Nairobi. Sie möchte den häufig sozial ausgegrenzten Menschen eine Zukunftsperspektive geben, damit diese erfahren, dass sie von Gott geliebte Menschen sind.

klausrachelfiedler.jpg

Klaus Fiedler ist Theologieprofessor. Er weiß, dass nur Bildung auch Weiterentwicklung bedeutet. Sein Anliegen ist es, den Bildungsstand der Universitäten und Schulen in Malawi zu heben.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Gebetswochen rücken enger zusammen

csm_GebWo_Logo_Web_350x250_6e38f8b071.jpg12.01.2021/JT /Berlin / Hamburg: Vereinbarung zur engeren Kooperation zwischen der Gebetswoche der Evangelischen Allianz und der Gebetswoche für die Einheit der Christen. Seit Jahrhunderten liegen die Gebetswoche der Evangelischen Allianz, die 2021 ihren 175. Geburtstag feiert, und die Gebetswoche für die Einheit der Christen, die seit dem 19. ...

12.01.2021


Video ausgezeichnet

Die EFG Heidelberg hat mit einem Rap-Video den dritten Platz beim Heidelberger Integrationspreis belegt. .

10.12.2020

Akademie im Gespräch online

Welches Potenzial haben Hauskirchen, Kleingruppen, Beziehungsarbeit? Dieser Frage widmete sich die Ausgabe von Akademie im Gespräch online.

02.12.2020